Trendy: Weihnachtliche Holztabletts

Auf den ersten Blick scheint ein Holztablett die langweiligste Sache der Welt. Doch schon auf den zweiten ist es ausgebuffter, als man meint – vor allem an Weihnachten. Denn stimmungsvoll gestaltet kann man es überallhin transportieren und farblich erst noch ständig dem Anlass oder der Stimmung anpassen. Gehen Sie mit gutem Beispiel voran und dekorieren Sie es: Z.B. mit Pflanzen oder Blumen, die man durchaus mit Teelichtern oder Weihnachtsaccessoires aufpeppen kann.

 

Trendy: Weihnachtliche Holztabletts

Bloom’s-Trend «Oriental Palace»

Im fast verschwenderischen Farbreigen dieses Trends darf es von allem etwas mehr sein. Von historischen Mustern und Motiven inspiriert wird üppig und mit viel Glamour das in Szene gesetzt, womit Sammler und Genussfreudige ihr Heim verschönern. Dabei ist Messingglanz ganz und gar erwünscht. Ebenfalls dazu gehören laut Bloom’s: Satin, Brokat und Jacquards, Ornamentik, orientalische Muster, Pailletten, Kristalloberflächen, gefärbte Federn, Goldmosaike und farbiger Marmor. Mit andern Worten: «Oriental Palace» ist ein Trend für alle, die eine fast theatralische Opulenz mögen, mit viel Luxus und einem Hauch von Orient.

 

Bloom’s-Trend «Oriental Palace»

Bloom’s-Trend «Mountain Lodge»

Dunkle, holzige Brauntöne und ein Hauch von Alaska-Wildnis verbinden sich bei diesem Trend zu einem Weihnachts-Ambiente, das Edles mit Natürlichem kombiniert und wo Messing und Bronze glänzende Luxusakzente setzen. Dazu passen laut Bloom’s: Wollfilz, grobe Webstoffe, Antik-Leder, Bronze, Steingut, braunes Glas, dunkles Holz, Naturholz, Sisal und Zapfen. Der Stil ist von den Blockhäusern Alaskas inspiriert, präsentiert sich aber wertig und traditionell-modern. Fazit: «Mountain Lodge» eignet sich nicht nur für edle Blockhäuser in Alaska, sondern auch für durch und durch stylische Chalets in Switzerland!

 

Bloom’s-Trend «Mountain Lodge»