Reise in die Toskana

Vom 18. bis 20. August lud die Blumenbörse Mörschwil ihre Kunden zu einer Reise in die Toskana ein.

Die Teilnehmenden erwartete ein spannendes und abwechslungsreiches Programm. Am Dienstag genoss die Reisegruppe eine Stadtfürhung in Lucca. Mittwochs wurden sie durch die bekannte Grossbaumschule «Vannucci Piante» geführt und besuchten den Zitrusgarten von Oscar Tintori. Am nächsten Tag fuhren die Teilnehmenden mit dem Jeep duch die Marmorbrüche von Carra. Bis es dann wieder nach Hause ging, lud die Stadt Pisa zum Verweilen ein.

Es waren drei spannende, lehrreiche und lustige Tage in der Toskana. Die Blumenbörse möchte sich ganz herzlich bei allen Teilnehmern bedanken.

 

Impressionen